Orthomolekulare Analysen

Den Nährstoffmangel im Körper erkennen

Ein biochemisches Ungleichgewicht im Körper kann zu Krankheiten führen. Allergien, Müdigkeit, Depressionen und Schlaflosigkeit müssen nicht sein. Jedoch ist es heutzutage schwierig, den Nährstoffbedarf über die Nahrung zu decken, da einige Lebensmittel durch Züchtung, Transport und Lagerung kaum noch die nötigen Stoffe beinhalten.

Dieses Ungleichgewicht im Körper kann durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ausgeglichen werden. Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, essentielle Fettsäuren und Aminosäuren kommen in natürlicher Form im Körper vor und wirken heilend auf den Körper. Durch einfache Tests von Blut, Urin oder Speichel können Mangelzustände erkannt und gezielt therapiert werden.